Sylvia Lehmann
Stark für die Region.

Einladung zum Forum "PATIENT ZUERST! - Zur aktuellen stationären Gesundheitsversorgung in Brandenburg und der Region".

17. Mai 2018

„PATIENT FIRST!“

Zur aktuellen stationären

Gesundheitsversorgung

in Brandenburg

und in der Region

Spreewaldklinik Lübben

Donnerstag, 24. Mai 2018

18°°-20°° Uhr

Zusammenhalt stärken - Integration gestalten: Tagung der SPD-Expertinnen und Experten für Migration und Integration in Hamburg

11. April 2018

Im Hamburger Rathaus haben die Sprecherinnen und Sprecher der SPD-Landtagsfraktionen und der SPD-Bundestagsfraktion für Migration und Integration am Montag und Dienstag über aktuelle Fragen diskutiert. Von Hamburger Seite wurden dabei das Hamburger Integrationskonzept, die Handhabung der sogenannten "3 plus 2-Regelung" zur Aufenthaltssicherung bei Ausbildung und das Hamburger Modell bei der Altersfeststellung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen vorgestellt.

 

 

05. April 2018

Besuch im Bürgerbüro

01. März 2018

Frau Sylvia Lehmann hat heute im Bürgerbüro Lübben ein Gespräch geführt.

Thema Prävention Impfen und Diabetes.

Sie traf sich mit zwei Vertretern der Rheumaliga Frau Kristina Beyer und Herrn Karsten Köhler.

Es war ein langes und konstruktives Gespräch.

Pressemitteilung

20. Februar 2018

Termin-Ankündigung für die Presse

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

 

zwei Planungsvorhaben der Landesregierung beschäftigen derzeit die kommunalen Entscheidungsträger und werden zukünftig wichtige Eckpfeiler der Entwicklung unserer Region setzen.

Noch bis zum 4. April wird der zweite Entwurf des Landesentwicklungsplanes Hauptstadtregion öffentlich ausliegen und Stellungnahmen hierzu möglich sein. Unter anderem wird dabei die Ergänzung des Netzes der brandenburgischen Mittelzentren um die Stadt Luckau und eine neue Wachstumsreserve für Wohnungsbau vorgeschlagen.

Zum anderen wird turnusgemäß der Landesnahverkehrsplan 2018 Brandenburgs fortgeschrieben. Bis Anfang Dezember 2017 konnten kommunale Aufgabenträger, Kommunen sowie Bürgerinnen und Bürger zum Entwurf Stellungnehmen. Der Landesnahverkehrsplan dient auch den kommunalen Aufgabenträgern des übrigen ÖPNV als Rahmen und Orientierung für ihre eigenen Angebots- bzw. Nahverkehrsplanungen. Er leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Steuerung von Angebot und Nachfrage auf den Pendlerstrecken und den Bahnlinien in den ländlichen Regionen.

 

Welche Konsequenzen ergeben sich für unsere Region aus den vorgeschlagenen Planungen? Wo besteht aus kommunaler Sicht noch Bedarf für Änderungen oder Ergänzungen?

 

Diese Fragen möchte ich mit kommunalen Vertretern und der zuständigen Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung, Kathrin Schneider, diskutieren und darf Sie, als Vertreter der Presse, daher ebenfalls herzlich zu einem Gespräch am Donnerstag, den 15. März 2018, von 18.00 bis 20.00 Uhr, im Hotel Spreeblick in der Gubener Str. 53, einladen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

Sylvia Lehmann, MdL

 

Die besten Lehrkräfte werden gesucht

09. Januar 2018

Lübben - In Brandenburg werden wieder die besten Lehrkräfte gesucht. Ausgezeichnet mit dem „Brandenburgischen Lehrerinnen- und Lehrerpreis“ werden in diesem Frühjahr Unterrichtende, die sich besonders engagieren: Indem sie außergewöhnliche Qualität in der Wissensvermittlung bieten, den Schülerinnen und Schülern demokratische Werte und globales Denken nahebringen oder ihnen den Zugang zur digitalen Welt erleichtern. Auch der Einsatz für benachteiligte Kinder und Jugendliche sowie außerschulische Aktivitäten etwa in der kommunalen Jugendarbeit werden positiv bewertet. „In unserer Region zeigen viele Lehrerinnen und Lehrer einen herausragenden Einsatz. Sie haben die Auszeichnung als Dank und Anerkennung verdient“, erklärte die SPD-Landtagsabgeordnete Sylvia Lehmann.

 

Kinder, Jugendliche und Eltern können wieder Kandidaten für den Lehrerinnen- und Lehrerpreis benennen. Die Schulkonferenzen nehmen die Vorschläge entgegen, auch von Schulträgern oder externen Partnern, und prüfen sie vor der Weitergabe an das zuständige Schulamt. Einsendungen sind bis zu den Osterferien möglich. „Ich hoffe auf zahlreiche Vorschläge, besonders von Schülerinnen und Schülern. Denn sie wissen am besten, wie sich die Lehrkräfte jeden Tag für sie und ihre Mitschüler einsetzen.“, sagte Sylvia Lehmann.

 

Der Lehrerinnen- und Lehrerpreis wird im Mai 2018 zum 7. Mal verliehen durch Brandenburgs Ministerpräsidenten Dietmar Woidke und Bildungsministerin Britta Ernst. Ausgezeichnet werden Lehrkräfte oder Teams aus allen Regionen des Landes, stellvertretend für die vielen guten Lehrkräfte Brandenburgs.

 

Nähere Informationen unter:

mbjs.brandenburg.de/wir-ueber-uns/veranstaltungen/brandenburgischer-lehrerinnen-und-lehrerpreis.html

 

Sylvia Lehmann

 

Ausschussreise nach Brüssel

29. November 2017

Gemeinsame Reise der Präsidentin Britta Stark mit den Ausschussvorsitzenden nach Brüssel.

1 2 3 4 5 6 7 >